Mit dem Hund in den Urlaub

Der Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr. Klar, dass man die mit seinen Liebsten verbringen möchte – der Familie, Freunden oder auch dem Hund. Selbstverständlich ist es erlaubt, dass Sie Ihren Hund mit nach Langeoog nehmen dürfen. Damit es für alle ein erholsamer Aufenthalt wird, gilt es jedoch, auf ein paar Dinge zu achten:
Bitte benutzen Sie die kostenlosen Hundekotentsorgungsbeutel, wenn Ihr Hund sein Geschäft erledigt hat. Hunde müssen auf allen Wegen und Plätzen stets beaufsichtigt werden. Vom 1. März bis zum 31. Oktober gilt im Ort Leinenpflicht. Diese besteht außerhalb des Ortes das ganze Jahr über. Aber keine Sorge. Westlich und östlich des Badestrandes gibt es jeweils einen Hundestrand, an dem Ihr Vierbeiner ausgiebig toben und spielen kann. Und auch hier ist es für Herrchen und Frauchen möglich, einen Strandkorb anzumieten.
In Bensersiel dürfen Sie Ihren Hund sowohl auf den Deichanlagen als auch auf dem Strandgelände des Kurvereins nicht mitnehmen. Einen Hundestrand gibt es in Bensersiel nicht. Aber: Auf den weiten Flächen hinter dem Deich gibt es viel Platz zum Spielen und Toben und Laufen mit dem Hund.

Hund am Strand